Mittelschule Höchberg
Mittelschule Höchberg

Orientierungsarbeiten

Am Ende der Jahrgangsstufen 2 und 3 werden in den Fächern Deutsch und Mathematik künftig so genannte "Orientierungsarbeiten" durchgeführt. Diese werden nicht benotet. Sie sollen in erster Linie die Lehrkräfte bei der Optimierung des Unterrichts und in Fragen des individuellen Förderangebots für die Kinder unterstützen. Darüber hinaus sollen sie helfen, die Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie den Leistungsstand der Schülerinnen und Schüler besser einzuschätzen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grund- und Mittelschule Höchberg